Radio Revolution: wunschradio.fm

Radio hat in Deutschland eine lange Tradition und entwickelte sich vom Informationsmedium zum täglichen Begleiter der Menschen. Schon morgens klingelt der Wecker mit Musik des Lieblingssenders, der uns auch beim Duschen und Frühstücken begleitet. Auch im Auto können wir nicht mehr auf Radiosender verzichten und im Betrieb angekommen, begleitet uns auch dort wieder Musik. Radio ist überall - und seit dem Durchbruch des Internets ist die Vielfalt enorm gestiegen. Tausende Internetradiosender behaupten sich auf dem Markt. Unsere Sendergruppe wunschradio.fm positioniert sich dabei in den Top10 des Landes.

Möglich gemacht hat dies der frühe Einstieg im Jahre 2004 und ein völlig neues Konzept: Bei wunschradio.fm bestimmt nicht die Musikredaktion oder ein Moderator, welche Musik gespielt wird. Einzig und allein die Radiohörer wählen kostenlos über die Internetseiten der Radiosender aus einer riesigen Datenbank eigene Lieblingshits direkt in das laufende Programm. Mehr als 1,9 Millionen Hörer schalten monatlich einen der aktuell zehn Radiokanäle ein. Messbar anhand der IP des jeweiligen Empfangsgerätes gibt uns diese Aufschluss über die Herkunft (Einwahlknoten und Bundesland) der Hörer und über freiwillige Angaben in unseren Communites können wir auch einen Schätzwert zur Verteilung des Alters und Geschlechtes unserer Hörer ermitteln. Durch modernste Werbetechnik ist es möglich Ihre Werbung nur in bestimmten Bundesländern oder gar Städten zu senden. Durch die Auswahl bestimmter Kanäle ist eine Eingrenzung auf ein häufiger vorkommendes Geschlecht oder Alter möglich.

Dabei ist das Radio aber nicht an den heimischen PC gefangen. Im Gegenteil! WLAN-Empfangsgeräte führten das Radio zunächst in weitere Zimmer bis hin zum Garten. Im Zeitalter der Smartphones sind unsere Sender überall empfangbar. Ganz einfach via kostenloser App. Stets mit sauberem Empfang, ohne Rauschen und mit einem Knopfdruck.

Im Gegensatz zum klassischen, terrestrischen Radio sind unsere Mediadaten in Echtzeit messbar und wahr. So können Sie auch pauschal eine bestimmte Menge an Hörern erreichen. Weiterhin bietet Internetradio den entscheidenden Vorteil, dass Ihr Werbeempfänger schon mit dem Internet verbunden und damit nur einen Klick von Ihrer Webseite entfernt ist. Klassisches Radio hingegen ermittelt Einschaltquoten über ein untransparentes, telefonisches Umfragesystem und veröffentlicht die Ergebnisse in der so genannten "Media-Analyse". Sind Sie schon einmal gefragt worden, welchen Radiosender Sie hören? Wir auch nicht.

Radiowerbung innerhalb der wunschradio.fm Sendergruppe ermöglicht die volle Ausschöpfung des Werbevorteils durch Radio- und Bannerwerbung. Eine Buchung mit Einschränkung des Ortes, Geschlechts und Alters liefert sofort Messdaten und holt den Kunden direkt und ohne Umwege in Ihr Online-Geschäft.

Sie möchten werben, verfügen aber nicht über einen Radiospot? In unserem Tonstudio in 41812 Erkelenz geben wir Ihrem Unternehmen eine Stimme.